Ein Urlaub in Slowenien im Winter und Sommer wird Ihnen eine gute Stimmung geben

Отдых в Словении везде хорош: на море, в горах, на озёрах

Slowenien ist ein ruhiges Europäisches Land für Familien, das die Tür zu den klaren Gewässern der Adria und Der Alpenseen öffnet. Die Küste ist Reich an heißen Thermalquellen, Salzwasser und heilschlammvorkommen, was einen Urlaub in Slowenien sehr vielfältig macht.

Ein Urlaub in Slowenien wird helfen, die Gesundheit zu stärken und die Immunität zu erhöhen. Es ist eines jener Länder, in denen man am Strand gleichermaßen genießen kann, und sich auf einem schneebedeckten Berg zu befinden.

Urlaub am Meer in Slowenien

Luxuriöse Strände sind ein wahrer Schatz des Landes, umgeben von ruhigen Dörfern im italienischen Stil. Wenn Sie einen Strandurlaub bevorzugen, ist Slowenien eine ausgezeichnete Wahl.

Im Land gibt es 4 Regionen mit der bequemsten Küste für Touristen:

  • Piran,
  • Isola,
  • Fördergerüst,
  • Portorož.

Piran

Piran ist eine alte Stadt mit interessanten architektonischen Denkmälern. Der Stadtstrand ist steinig und das Meer ist sauber und tief.

Anfahrt. Piran ist von Ljubljana aus mit dem Bus und mit der Bahn aus den nächsten Städten zu erreichen.

Aufenthalt. Bleiben Sie während des Urlaubs bequem in lokalen Hotels 3-4***, Apartments und Pensionen. Alle von Ihnen sind in unmittelbarer Nähe zum Strand und haben eine entwickelte Infrastruktur mit Restaurants, Geschäften und Bars.

Адриатическое мореErfahren Sie die Preise für einen Urlaub in Kroatien mit Kindern, hier Informationen über geeignete Hotels und Orte, wo es sich lohnt, mit Kindern zu besuchen.

Isola

Isola ist eine alte mediterrane Stadt, die die Spuren der Vergangenheit bewahrt hat. Die Stadt hat eine sehr schöne Promenade, von der aus man einen herrlichen Blick auf die Bucht von Triest hat. Für Besichtigungen fahren Touristen in die Innenstadt.

Das beste Resort für einen Urlaub mit Kindern in Slowenien — Isola.

Urlaub in Slowenien mit Kindern erfordert eine sorgfältige Auswahl des Strandes, und das Resort Isola ist perfekt dafür. Das milde Klima ist schnell anpassungsfähig, und auf dem ausgestatteten Küstengebiet, trotz der Kiesschicht, gibt es viel Unterhaltung für Kinder.

Dank der ständig wehenden Winde hat sich Isola zum Zentrum des Segel-und Surfens Sloweniens entwickelt.

Anfahrt. Mit dem Bus oder Taxi fahren Sie von Portorož oder Koper nach Isola und verbringen nicht mehr als 30-40 Minuten auf der Straße.

Aufenthalt. Acht Hotels 3-4* * * öffnen Ihre Türen für die Gäste, auch für die Vermietung von Privathäusern und Wohnungen zur Verfügung.

Portorož

Portorož ist ein beliebter Ferienort an der slowenischen Adriaküste. Es ist nicht nur für seine Strände, sondern auch für Sehenswürdigkeiten bekannt.

In diesem hellen und respektablen Ferienort in Slowenien können Sie einen Strandurlaub mit einer Behandlung in den Thermalbädern kombinieren und sich mit angenehmen Behandlungen im Spa verwöhnen lassen. Ideale Bedingungen, um auf dem heißen Sand zu liegen kommen im Juli und August, wenn das Wasser auf 24◦C erwärmt wird.

Anfahrt. Eine einfache und bequeme Möglichkeit,dorthin zu gelangen, ist die Anreise mit dem Bus oder dem Auto von Ljubljana in 1-1, 5 Stunden.

Aufenthalt. Die Gäste der Stadt werden von trendigen Hotels empfangen, die sich gegenüber vom Stadtstrand, dem einzigen Sandstrand in Portorož, befinden.

Fördergerüst

Koper ist der Haupthafen des Slowenischen Istrien und Kurort.

Auf der Insel können Touristen die Sehenswürdigkeiten der venezianischen Republik besichtigen. Sehr interessant ist der städtische Zoo und der Wasserpark. Von der Uferpromenade blicken Sie auf den Golf von Piranha.

Der Strand von Koper ist kieselig mit einem bequemen betonabstieg zum Wasser.

Anfahrt. Die gute Verkehrsanbindung zwischen anderen Städten Sloweniens und den Nachbarländern macht Koper bequem zu Reisen.

Aufenthalt. Hotels müssen im Voraus gebucht werden, in der Stadt gibt es wenige, aber Sie sind alle ziemlich komfortabel.

Eine einwöchige Tour nach Slowenien für nur 400 Euro!

Die Preise für Urlaub am Meer in Slowenien variieren je nach jahreszeit. Wenn Sie auf eine einwöchige Reise durch das Land gehen, müssen Sie mit einem Betrag von 400 bis 1200 € pro Person mit Unterkunft in rechnen 3-5***** Hotel.

Urlaub an den Seen

In Slowenien ist ein beliebtes Touristenziel die Erholung an den Seen Bled und Bohinj.

Bled Lake

Отдых на озере Блед в Словении

25 Minuten mit dem Bus oder Taxi vom Flughafen Ljubljana entfernt prangt der ungewöhnliche See Bled am Fuße der julianischen Alpen. Entlang seiner Ufer gibt es mehr als ein halbes Dutzend Hotels und Pensionen bereit, Touristen das ganze Jahr über zu empfangen.

Von ungewöhnlichen Unterhaltung bietet das Resort:

  • Mountainbike-Verleih für Spaziergänge rund um den See;
  • Reiten;
  • Golf spielen;
  • Fischen;
  • Vermietung von Tennisplätzen.

Im Resort können Touristen faszinierende Ausflüge zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt und der Umgebung machen:

  • Schloß. Die mittelalterliche Burg liegt auf einem Felsen und bietet Bergblick.
    Insel. Auf der Wasseroberfläche des Sees gibt es eine kleine Insel mit der Kirche Mariä Himmelfahrt. Es ist mit einem kleinen Boot erreichbar.
  • Schlucht. Nicht weit von der Stadt Bled ist die von vielen beliebte Vintgar-Schlucht.
  • Nach ihm erreichen die Touristen den See zu Fuß, um den Tempel der Heiligen Katharina und den Wasserfall zu sehen.

Triglav Nationalpark

In einer Entfernung von 28 km vom Bled-See befindet sich das Territorium des Triglav-Nationalparks, der für seine Schönheit bekannt ist.

Es besteht aus:

  • der Berg Triglav ist ein Symbol des Landes,
  • der See ist gletscherischer Herkunft Bohinj.

Bohinj ist einer der schönsten Orte im Park, seine Gäste werden hohe Berge, grüne Wälder, kulturelle und historische Denkmäler sehen. Für die Unterbringung stehen den Reisenden mehrere Hotels zur Verfügung 3-5**** und Wohnungen.

Unterhaltung am See:

  • Der Bohinj-See ist der beste Start für Ausflüge und Spaziergänge. Die Wege und Wege, die durch den Wald führen, führen zu einem verborgenen Teil des Tals.
  • Hier finden Berg — und Klettertouren statt.
  • Der See bietet viele Möglichkeiten zum Mountainbiken.

Im Sommer wird das Wasser im See auf +22 ° C erwärmt und es kann schwimmen. Im Winter öffnen sich die Skipisten, die mit Liften ausgestattet sind.

Urlaub in Slowenien im Winter

Neben einem ausgezeichneten Strandurlaub ist das Land berühmt für seine Skigebiete.

Winterurlaub in Slowenien bieten Dutzende von gepflegten Skigebieten. Die Strecken sind sowohl für Anfänger als auch für Experten konzipiert.

Maribor Pogorje

Das größte Skigebiet Sloweniens ist Maribor Pogorje, das sich im nordwestlichen Teil des Landes befindet.

Das beste Skigebiet Sloweniens ist Maribor Pogorje.

In seiner Zone gibt es 20 Skipisten und 22 Lifte. Es ist ein ausgezeichnetes Skigebiet für die ganze Familie mit günstigen Preisen.

Die komfortabelsten Bedingungen für den Aufenthalt der Touristen schaffen:

  • Beleuchtete Nacht Piste Länge von 5 km
  • Anlagen für Kunstschnee
  • Kindergarten, wo Sie das Kind verlassen können, während die Eltern Ski fahren.
  • Die Erholung in den Bergen Sloweniens wird ein unglaubliches Gefühl geben, das mit den gewöhnlichen waldabfahrten nicht zu vergleichen ist.
  • Wer Snowboarden lernen möchte, kann die Dienste der Schule in Anspruch nehmen.

Anfahrt. Aufgrund der geringen Entfernung der Skipisten von der Stadt Maribor, Touristen bevorzugen es, in ihm zu bleiben, von Ljubljana mit dem Zug.

Die Dauer der Saison. Die Skisaison hier dauert von Dezember bis Mitte April.

Krvavets

Схема трасс горнолыжного курорта Крвавец для отдыха в Словении

Ein weiteres Zentrum des Skisports in Slowenien ist Krvavec.

Es bietet hervorragende Bedingungen zum Skifahren, einschließlich der neuen Gondelbahn. Nur 7 Minuten und Sie werden sich auf einer Höhe von 1500 Metern über dem Meeresspiegel befinden. Die Pisten sind vielfältig und ideal für Profis und Anfänger.

Im Resort können Sie zusätzliche Dienstleistungen nutzen:

  • Jetzt wird die Anwesenheit von selbst den kleinsten Kindern kein Hindernis für die Erholung im Skigebiet sein. Der Kindergarten wird die Kinder aufnehmen, während Mütter und Väter Sport treiben.
  • Sie können Wettbewerbe auf den für diese Zwecke ausgestatteten Strecken organisieren.
  • In den zahlreichen Restaurants in der Nähe der Abfahrten können Sie sich am Ende des Tages entspannen.
  • Zur Verfügung der Touristen eine Gepäckaufbewahrung und Geschäfte.

Gemütliche Hotels in der Nähe des Sees Bled akzeptieren alle, die gekommen sind, um in Krvavets auf Skiern zu fahren. Die bequemste unter Ihnen, die neue 4 **** der Komplex liegt auf einer Höhe von 1600 m direkt neben den Skipisten.

Anfahrt. Wer eine Fahrt auf den Pisten von Krvavec Unternehmen möchte, kann mit dem Taxi oder dem Linienbus vom Flughafen Ljubljana zum Flughafen fahren. Es befindet sich im Bergmassiv Kamniško-Savinskie Alpen.

Die Dauer der Saison. Die Skisaison beginnt in der Regel Ende November und dauert bis Mai.

Auf eine Notiz!
Krvavec — dieser schöne Winterurlaub in Slowenien, hat mehr als 20 Auszeichnungen, darunter die»Kristall Schneeflocke».
Neben der ausgezeichneten Qualität der vorbereiteten Pisten verfügt Krvavec über eine entwickelte Infrastruktur des touristischen Zentrums, wofür Er auch mehrfach als «der am besten organisierte Ferienort Sloweniens»gefeiert wurde.
Das Resort verfügt über eine Skischule und eine Snowboardschule, in der sowohl Erwachsene als auch Kinder ausgebildet werden können.

Stadt Bled

Skiurlaub in Slowenien ist nicht auf zwei Resorts beschränkt. Orte für aktive Winterurlaube sind noch in der Nähe des Lake Bled. Die Skipiste liegt 150 m vom Stadtzentrum entfernt und ist etwa 800 Meter lang.

Die Dauer der Saison. Das Zentrum akzeptiert Touristen von Ende Dezember bis Anfang März.

Bohinj

Wenn Sie im Januar in Slowenien Urlaub machen, werden Sie den Charme der winterunterhaltung in vollen Zügen spüren. Für die Gäste des Landes öffnet seine Türen eine Skiregion wie Bohinj, die die Zentren, die sich in unmittelbarer Nähe von Bled befinden, vereint:

  • Kobla,
  • Vogel,
  • Kranjska Gora.

Der hochwertige Service in Hotels und Apartments, leckeres Essen und guter Wein können Sie die ganze Anziehungskraft des Landes erleben.

Die Preise für einen Urlaub in Slowenien im Winter variieren von der gewählten Art des Aufenthaltes und betragen pro Person etwa 1000-1500€ pro Woche.

Egal, ob Sie an die Slowenische Adria gehen oder Ihre Berghänge erobern wollen – ein kleines Europäisches Land wird Sie gleichermaßen gastfreundlich empfangen. Seine Natur ist facettenreich und bunt. Die Thermalquellen werden die Gesundheit zurückgeben, der Schlamm wird die Jugend verlängern.

Erstaunen Sie die Phantasie der Touristen erstaunlich in seiner Schönheit des Sees von Slowenien. Sie sind ideal für Einsamkeit und einen romantischen Urlaub. Spaziergänge auf Waldwegen und das einatmen von pflanzenaromen sind entspannend und beruhigend. Jeder wird einen Urlaub nach Geschmack finden.

Добавить комментарий