Urlaub im Oktober-Montenegro wartet auf seine Touristen

в Черногорию в октябре

Eine Reise nach Montenegro im Oktober kann immer noch gutes Wetter bieten, so dass Sie wahrscheinlich in der Lage sein werden, sich zu Sonnen und sogar im türkisfarbenen Wasser der Adria zu schwimmen.

Wenn Sie immer noch denken, dass die Strandunterhaltung ein wenig kühl ist, können Sie Zeit verbringen, die vielen Sehenswürdigkeiten dieses Landes zu erkunden, ein Auto zu mieten oder einen organisierten Ausflug zu nutzen.

Merkmale des Klimas von Montenegro im Oktober

Das Klima im Land ist überwiegend mediterran, was bedeutet, dass die Sommer in der Regel trocken und heiß sind und die Winter relativ mild und schneelos sind.

Während in Russland die Temperatur schnell fällt und es Häufig Nieselregen gibt, ist das Wetter in Montenegro im September-Oktober noch warm.

Ende September, zum Beispiel, in den Küstenstädten Budva und Bar im Durchschnitt tagsüber +26-27 °C und nur in der Nacht fällt die Temperatur auf +15 °C. Etwa die gleiche Situation mit dem Wetter und in Kotor.

Sicherlich werden Sie auf einen Ausflug in die wunderbare Stadt Kotor gehen wollen, um eine Menge Eindrücke zu bekommen. Steigen Sie höher auf die Aussichtsplattform und genießen Sie einen tollen Blick auf die berühmte Boko-Kotor-Bucht. Aber vergessen Sie nicht, neben Strandzubehör und Sonnencreme eine Jacke mit in den Urlaub zu nehmen, um voll bewaffnet zu sein.

Anfang Oktober in Montenegro, trotz der Tatsache, dass es bereits eine Annäherung an den Herbst gibt, ist es sehr bequem zu Baden, weil die Wassertemperatur in der Adria bei +21 °C gehalten wird.

Obwohl zu dieser Zeit kann nützlich sein, einen Regenschirm oder Regenmantel, da regelmäßig Regen möglich ist, nicht überflüssig sein, auch warme Kleidung, weil in dieser Region verstärkt wind.

Die Strandsaison in Montenegro endet im Oktober.

Im Oktober endet die Saison in Montenegro, das heißt, das Wasser beginnt allmählich abzukühlen, aber alles hängt vom Jahr ab, und es ist nicht notwendig, es einmal zu tun. Vielleicht wird es noch klare und sonnige Tage, wenn Sie in der Lage, sich zu Sonnen oder in komfortablen Bedingungen zu Wandern, und vielleicht wird es passieren, dass Sie den Vorzug zu geben Busausflüge oder ein gemietetes Auto.

In Montenegro ist es Ende Oktober in den Küstengebieten wärmer als in den Bergen. Das Wetter hat vor allem für die Exkursion Erholung, und es ist besser, das Studium der Stadtarchitektur und Spaziergänge durch die engen Gassen, als Ausflüge in die Berggebiete bevorzugen, dort in dieser Zeit, vielleicht, wird es regnerisch sein.

Аэропорты Черногории - куда прилетать на отдыхWo ist es besser zu Fliegen? Schau dir alles an Flughäfen Montenegro und wählen Sie die am besten geeignete und in der Nähe des Ortes Ihrer Erholung.

Preise für Urlaub in Montenegro im Oktober

Die Kosten für einen Urlaub in Montenegro hängt von seiner Dauer und von der Kategorie des Hotels, das Sie gewählt haben, aber im Allgemeinen im Vergleich zum Rest von Europa das Preisniveau kann nicht umhin, zu gefallen, vor allem in den Herbstmonaten.

Im Oktober, wenn die Strandsaison zu Ende geht und es nicht viele Touristen gibt, machen die Gastgeber vieler Hotels und Apartments gute Rabatte für Ihre Gäste.

Wenn Sie Montenegro im Oktober besuchen, können Sie eine Art Saisonabschluss in den nationalen Traditionen erleben, während Sie das vorbereitete Unterhaltungsprogramm kostenlos sehen können:

  • kostümierte Prozessionen ansehen,
  • probieren Sie lokale Biere und Weine,
  • probieren Sie Fischgerichte.

Zu dieser Zeit wird der Fisch von Sheeran direkt auf der Straße gekocht – er wird auf roshtile gebraten und von allen Passanten behandelt. Dieser Feiertag heißt Sheeran Day zu Ehren einer der Makrelen und hat leider kein genaues Datum, sondern hängt nur vom Wetter ab, das im Oktober sehr wechselhaft ist.

Aktive Erholung zu reduzierten Kosten: Touren in Montenegro im Oktober

Wenn der Strandurlaub nicht Ihre Priorität ist und Sie mehr die Besichtigung der montenegrinischen Sehenswürdigkeiten mögen, dann ist es vielleicht sinnvoll, Ihre Reise für Oktober zu planen:

  • Die Sommerhitze zieht sich zurück und das Wetter wird ziemlich komfortabel für aktive Erholung und Spaziergänge durch die schönen alten Straßen.
  • Im Oktober endet die charterkette nach Montenegro, und dies führt zu einer Verringerung der Kosten für Touren, die Sie zu einem minimalen Preis kaufen können, die deutlich niedriger als in anderen Perioden sein kann.
  • Last-Minute-Touren können auch eine ausgezeichnete Gelegenheit für zusätzliche Einsparungen bieten.

In jedem Fall sind montenegrinische Resorts an der Adriaküste zu Preisen und in anderen Monaten verfügbar.

 

Ausgezeichnete Investition von Geld und eigene Unterkunft im Resort: Wohnung in Montenegro am Meer — http://adriatischesmeer.de/locate/estate/kupit-kvartiru-v-chernogorii.html. Vor-und Nachteile des Kaufs.

Über Urlaub mit Kindern in Hotels Montenegro all Inclusive lesen Sie hier.

Bewertungen von Touristen über einen Urlaub in Montenegro im Oktober

Montenegro ist ein sehr Interessantes Land mit erstaunlicher Natur, schönen Stränden und türkisfarbenem Meerwasser, mit alten Baudenkmälern und niedlichen kleinen Städten!

Hier sind angenehme und interessante Menschen in der Kommunikation, von denen viele die russische Sprache verstehen, und in touristischen Orten – sogar sehr gut sprechen Sie es! Zur gleichen Zeit, wenn der Wunsch, etwas zu diversifizieren Ihren Urlaub, dann können Sie problemlos für ein paar Tage in die Nachbarländer, zum Beispiel in das unbekannte Albanien oder mehr europäischen Kroatien zu gehen!

Oktober in Montenegro ist ein großartiger Monat, um den Sommer ein wenig zu verlängern, Sehenswürdigkeiten zu besuchen und vielleicht ein Sonnenbad zu nehmen und zu kaufen!

Добавить комментарий