5 Gründe Slowenien zu besuchen

Словения

Slowenien ist ein wunderbares Land. Stellen Sie sich vor: die Alpen, die Adria, dichte Wälder und saubere Seen. Es wird als eines der grünsten und saubersten Länder der Welt bezeichnet und kann hinsichtlich der Anzahl interessanter Orte vielen europäischen Ländern eine Vorgabe geben. Wir haben eine Liste von 5 Gründen vorbereitet, die Sie nicht gleichgültig lassen. Außerdem, werden nachdenken, warum Sie noch nicht in Slowenien waren.

Gastronomie

Jeder sollte die mittelalterlichen Delikatesse kosten, die Slowenien verwöhnen. Wir bieten euch die interessantesten von ihnen:

  • Zhgantsy (ein unabdingbares Gericht auf dem slowenischen Tisch — Buchweizengrütze, die mit Grieben, manchmal mit Milch, serviert);
  • Holunder im Backteig;
  • Wildkastanie (in Slowenien ist Kastanie eine echte Delikatesse. Die Einheimischen machen Suppen, Püree, Nachtische und sogar Torten);
  • Akazien-Reibekuchen.

Aktivitäten und Natur

Wie schön ist es, von Natur umgeben zu sein und saubere Luft tief zu atmen. Damit man die Zeit mit maximalem Nutzen verbringen kann, bietet Slowenien für diejenigen, die nicht nur langsame Spaziergänge durch die Naturschönheiten, sondern auch durch Extremsportarten mögen, viele Aktivitäten:

  • Rafting;
  • Radfahren;
  • Tracking;
  • Canyoning;
  • Angeln.

 

Reise in die Vergangenheit

Paläste und Schlößer aus dem 16. Jahrhundert, riesige Höhlen, Grotten und mittelalterliche Tunnels, die Plätze, auf denen man Ritterturniere veranstaltete, Burgen und Festungen — das ist nicht die ganze Liste der Orte in Slowenien, die Sie in ein anderes Jahrhundert führen werden. Und das alles in den Dekorationen, die die Natur selbst gemacht hat. Und die unglaublich schönen Landschaften ergänzen das Gesamtbild.

Slowenien und Wein

Slowenien ist bekannt für seinen schmackhaften und erschwinglichen Wein. Im Nordosten des Landes liegt Maribor — die zweitgrößte Stadt Sloweniens, in der Jungweinfest gefeiert wird. Weinberge, die dort wachsen, sind über vierhundert Jahre alt, und es ist besser, in der Zwischensaison dorthin zu kommen, wenn Verkostungen im großen Stil stattfinden. Um den Jungwein zu genießen, kommen die Leute aus allen Ländern. Junge Weinmenschen kommen aus allen Ländern, doch gibt es auch große Weinkeller in der Stadt.

Bequemlichkeit

Obwohl die nationale Währung von Slowenien Euro ist, sind die Preise viel niedriger als in den Nachbarländern. In Slowenien gibt es nicht viele Touristen, und auch ist hier sehr ruhig und sauber. Im Allgemeinen dieses Land — ideal für eine Budget-Reise nach Europa. Ihre Geldbeutel wird nicht geschädigt und Sie werden sich nicht langweilen!

Добавить комментарий