Nationales Programm zum Erwerb von Staatsbürgerschaft durch Investitionen

Ein neues System der wirtschaftlichen Staatsbürgerschaft Montenegros durch Investitionen ausländischer Investoren wurde offiziell zum 1. Oktober 2018 erklärt.

Der Beschluss ist am 1. Januar 2019 in Kraft getreten und gilt bis zum 31. Dezember 2021. Das montenegrinische Wirtschaftsbürgerschaftsprogramm ermöglicht den Erwerb der montenegrinischen Staatsbürgerschaft nach Ermessen des Ministeriums für Inneres und staatlicher Verwaltung durch besondere Investitionen. In diesem Artikel können Sie alles über die Staatsbürgerschaft Montenegros lesen und darüber, wie Sie sie erhalten können.

Wie kann man die Staatsbürgerschaft von Montenegro erhalten?

Das Programm zum Erwerb von Staatsbürgerschaft Montenegros durch Investitionen wird nur drei Jahre lang andauern. In diesem Zeitraum können maximal 2.000 ausländische Bewerber die Staatsbürgerschaft erhalten.

Die Anforderungen für die Teilnahme am Programm sind folgende: 100. 000 EUR in Form eines staatlichen Regierungszuschusses, 250.000 EUR Investition in genehmigte Immobilien in einer strukturschwachen Region und 450.000 EUR Investition in genehmigte Immobilien in einer strukturstarken Region.

Das heißt, die Bewerber zahlen einen Zuschuss an die Regierung, sowie investieren in Entwicklungsprojekte (Hotels, Resorts, IT-Parks, Gewerbeimmobilien).

Mit dem Erwerb der Staatsbürgerschaft Montenegros beeinflussen die Investoren die Schaffung und Entwicklung von Arbeitsplätzen und werden zu begehrten Einwohnern des Landes.

Das Programm zum Erwerb von Staatsbürgerschaft durch Investitionen (MSCIP) in Montenegro erfordert Investitionen in die Wirtschaftstätigkeit.

Die montenegrinische Staatsbürgerschaft wird den Bewerbern und ihren Familien vorbehaltlich strenger Kontrolle und Sorgfaltsmaßnahmen, einschließlich sorgfältiger Prüfung der Daten, verliehen.

Um die Staatsbürgerschaft von Montenegro zu erhalten, brauchen Sie:

  • keine Sprachtests zu machen;
  • Wehrdienst ist nicht erforderlich;
  • Es gibt keine Voraussetzungen für das Leben im Land.

Warum könnte die montenegrinische Staatsbürgerschaft vor allem für die Russen interessant sein?

  • Visafreie oder visabezogene Einreise in die 122 Länder, einschließlich europäischen Schengen-Raums und der Türkei.
  • Staatsbürgerschaft in einem Land, das ein offizielles EU-Kandidatenland ist.
  • Staatsbürgerschaft in einer multinationalen und mehrsprachigen europäischen Gemeinschaft mit einem milden mediterranen Klima, einer wunderschönen Landschaft und niedrigen Lebenshaltungskosten.
  • Staatsbürgerschaft in einem Mitgliedstaat der Europäischen Währungsunion, der OSZE und der WTO.
  • Volle Staatsbürgerschaft, die dem Bewerber einschließlich seiner Familienangehörigen gewährt wird.
  • Politische und wirtschaftliche Stabilität auf der Grundlage einer wirtschaftsorientierten Regierung.

Добавить комментарий