Wie kommt man zum berühmten Kloster Ostrog im Montenegro

Как добраться до верхнего монастыря Острог в Черногории

Ostrog ist ein berühmtes aktives orthodoxes Männerkloster, das in Bergen auf einer Höhe von 900 Metern über dem Meeresspiegel liegt.

Das Kloster wurde Mitte des 17. Jahrhunderts vom Metropolit von Herzegowina Vasilije gegründet. Nach dem Tod wurde er hier begraben und kanonisiert. Der heilige Vasilije von Ostrog ist einer der vier montenegrinischen Heiligen.

Ordnung des Klosters

Klosterkomplex besteht aus Unter- und Oberkloster.

Unterkloster

Wurde in der Mitte des 19en Jahrhunderts gegründet, umfasst die Dreifaltigkeitskirche und Klosterzellen.

Im Tempel befinden sich die Relikte des heiligen Märtyrers Stanko. Diesem fünfzehnjährigen Jungen schnitten die Türken die Hände ab, als er das heilige Kreuz nicht loslassen wollte.

Vom Unterkloster gibt es 5 Kilometer lang Weg durch den Wald zum Oberkloster. Anderer Wanderweg wurde von Pilgern benutzen, der nimmt 20-25 Minuten.

Oberkloster ist in die Klippe des Ostrog Gebirges gebaut und besteht aus zweien Tempels:

  • Wedenskij Tempel (XVIII),
  • Krestowosdwijenskij Tempel (1665).

Ein hoher Glockenturm, so groß wie ein fünfstöckiges Gebäude, fügt das Kloster hinzu.

Мощи святого Василия в Монастыре ОстрогIm Wedenskij Tempel verbrachte heiliger Vasilije Ostroški 15 Jahren mit einem Gebet. Auf die Klippe gibt es Ikone von ihm selbst.

Im Tempel schützt man folgende Orthodoxe Heiligtümer:

  • Im Tempel schützt man folgende Orthodoxe Heiligtümer
  • Gebetbuch (1732);
  • Tempelkerzenleuchter (1779).

Heutzutage beten 12 Mönche im Kloster.

Что обязательно посмотреть в Черногории

Das soll es in Montenegro unbedingt besuchen. Sehen sie und machen eigene Reise um das Land.

Um das Kloster zu erreichen, müssen Sie zum der nächsten zum Kloster Flughafen von Montenegro Podgorica fliegen – mehr Information.

Wunder in Kloster Ostrog

Nach dem Heiligen Grab, den heiligen Bergen Jerusalems ist das Kloster Ostrog der dritte Punkt in die Liste den Pilgern.

Kloster ist das drittwichtigste orthodoxe Heiligtum in der Welt.

Interessant zu kennen, dass orthodoxes Kloster nicht nur von Orthodoxen, sondern auch Katholiken und Muslimen besucht wird.

  1. Die wunderbaren Reliquien des heiligen Vasilije – man sagt, dass einige von schweren Krankheiten zu erholen und andere eine Hilfe bei der Lösung ihrer Probleme zu finden.
  2. Luftbombe. Man glaubt, dass in diesem Kloster ständig Wunder geschehen, sowohl mit dem Kloster selbst als auch mit den Pilgern. Während des Zweiten Weltkrieges beim Beschuss eine deutsche Luftbombe in der Dreifaltigkeitskirche fiel. Sie riest in zwei Hälften ein aber ohne explodieren zu haben.
  3. Weinstock wächst vor dem Tempel, dass aber ein Wunder ist. Er erschien am Ort des Todes vom Vasilije Ostroški, wo es keine natürliche Möglichkeit zu wachsen gibt. Wie man glaubt, dass das Heilwasser im Brunnen beim Eingang der Kirche vor Unglück schützt. Jeder kann eine Flasche Wasser mitnehmen.
  4. Fesseln befinden sich im Tempel der Heiligen Dreifaltigkeit. Der Legende geht um eine aberwitzigere Person, die in die Kirche gebracht wurde. Er musste in der Nähe der Reliquien von Vasilije Ostroški übernachten.
    Am Morgen wurde er wunderweise gesund wurde. In Erinnerung daran  ließ er seine Fesseln in der Kirche.

Fotoauswahl „Kloster Ostrog im Montenegro«

Wie kommt man zur Kloster Ostrog?

Um Kloster zu erreichen, können Sie mit dem Bus von Podgorica oder Nikšić oder mit dem Auto fahren.

Mit einem Mietwagen ist es bequemer von Danilovgrad zu fahren:

  • ungefähr 15 km entlang E762 nach Nikšić bevor Rechtsabbiegen auf eine enge Straße fahren.
  • danach fortführen die Bewegung bis zur Kreuzung, wo Verkehrszeichen «Kloster Ostrog» ist.
  • Weitere Straße ist enger und kommt in die Berge fort.
  • Das Auto sollte bei der Dreifaltigkeitskirche geparkt werden und dann beginnt ein Spazierweg.

Lage des Klosters Ostrog auf der Karte

Das Kloster befindet sich auf die Felsen am Fuße des Klippen Ostroška Greda im Zentrum Montenegros: 8 km entfernt von der Straße zwischen Podgorica und Nikšić, 15 km entfernt von Danilovgrad und 30 km von Podgorica.

Монастырь Острог в Черногории - расположение на карте

Sie können den Ausflug nehmen, den in vielen touristischen Städten angeboten wird, um ein Kloster zu besuchen.

Ausflüge des Klosters

Nur lizenzierten Reiseführer leiten Ausflügen. Sie erzählen sowohl über Geschichte des Klosters als auch über Verhaltensordnung solchen heiligen OrtesNur lizenzierten Reiseführer leiten Ausflügen. Sie erzählen sowohl über Geschichte des Klosters als auch über Verhaltensordnung solchen heiligen Ortes.

Gewöhnliche Reiseprogramm kostet ungefähr 25 Euro pro Mann.

Der Preis beinhaltet:

  • Besuch der Unter- und Oberklöster;
  • Fahrt durch den Sozin-Tunnel;
  • ein zweistündiger Ausflug nach Podgorica.

Zur Erinnerung am wunderbaren Ort können die Pilger im Kirchenladen Ikonen, Gebetbücher, Amulette, Kerzen und Souvenirs im Kirchenladen kaufen.

Hotels für die Pilger

Ein Pilgerhotel wurde auf der Klippe über das Unterkloster im 1742 gebaut, das andere im 1880. Jetzt können hier Pilger und Kirchengemeinde übernachten. Die Nacht ist 1 Euro.

Аренда авто в ЧерногорииAutovermietung ist der beste Weg Sightseeing-Touren anzutreten.

Unvergessliche Eindrücke schenkt eine Hochzeit in Montenegro – sehen Sie Fotos. In jedem Tempel des orthodoxen Landes ist es möglich das Sakrament der Hochzeit durchzuführen.

Montenegro im September-Oktober http://adriaticsea.blog/rest/idea/chernogoriya-v-oktyabre.html — die beste Zeit des Jahres für Sightseeing-Touren.

Добавить комментарий