Die Atmosphäre des mittelalterlichen Italien bei der Besichtigung der Sehenswürdigkeiten von Rimini

Что из достопримечательностей посмотреть в Римини при посещении Италии

Rimini ist ein beliebtes Touristenzentrum Italiens an der Ostküste. Es wird oft als die Hauptstadt des Tourismus am Meer bezeichnet. Die Stadt verfügt über einzigartige historische Denkmäler, Museen und Kultbauten. Es ist ein Wallfahrtsort für Liebhaber, am Strand zu genießen und Einkaufen zu gehen. Nachtclubs, Bars, Vergnügungsparks und die Sehenswürdigkeiten von Rimini machen diesen Ort für ein Publikum jeden Alters attraktiv.

Was in Rimini und Umgebung zu sehen ist

Historische Gebäude

Rimini ist eine der schönsten und interessantesten Städte Italiens. Nur ein paar Schritte tief in die Stadt und Sie werden in die Atmosphäre der zahlreichen Museen und Denkmäler der mittelalterlichen Kultur eintauchen.

In Rimini gibt es viele Attraktionen.

Im Sommer zeigt sich die Stadt in Ihrer ganzen Pracht und öffnet das alte Zentrum für Touristen:

  • Der Bogen des Kaisers August ist die meistbesuchte Sehenswürdigkeit der Stadt. Es ist die älteste erhaltene in ganz Norditalien und markiert den Eingang der Stadt. Sie ist nach Rom gerichtet.
  • Die Kirche Tempio Malatestiano ist ein weiteres historisches Denkmal des Zentrums von Rimini. Es ist einzigartig für seinen architektonischen Stil, der Renaissance und Gotik vereint. Wurde erst im zwanzigsten Jahrhundert vollständig restauriert.
  • Das Stadtmuseum von Rimini zeigt die Geschichte der Stadt und seine Gäste werden eine umfangreiche Sammlung einzigartiger Exponate entdecken, die die Geschichte und Kultur der Stadt betreffen.
  • Das «Haus des Chirurgen» an der Piazza Ferrari ist ein wichtiger archäologischer Komplex, der 1989 gefunden wurde.
  • Es wurde der Stadt nach 18 Jahren Ausgrabung geschenkt. Es ist mit einer riesigen Glaskuppel bedeckt und erstreckt sich über 700 Quadratmeter und umfasst die Ruinen eines Wohngebiets und ein Gebäude, in dem die umfassendste Reihe von chirurgischen Instrumenten gefunden wurde.
  • Die Tiberius-Brücke ist eine römische Brücke über den Fluss Marecchia. Eine der Hauptattraktionen von Rimini. Er ist auch auf seinem Wappen abgebildet. Es besteht aus fünf Bögen.
  • Die Brücke gilt als so stark, dass Sie nicht zerstört werden kann. Es ist eine majestätische und technologische Konstruktion.
    Der Malatesta-Tempel ist ein Beispiel für Renaissance-Architektur. Ist die Kathedrale seit 1809.
  • Die prächtige Fassade des Tiberius-Tempels ist in Marmor eingeschlossen, was die Aufmerksamkeit der Touristen auf sich zieht.
    Im inneren befinden sich sieben Kapellen mit Gräbern berühmter Einwohner der Stadt.
  • Dies ist die ursprüngliche mittelalterliche Kirche, die die Kunstschätze von Rimini bewahrt.
  • Der Platz Cavour ist ein wahres kulturelles Zentrum der Stadt.
    Auf dem Platz ist das Teatro Comunale geöffnet, ein Denkmal für Papst Paul V. in Der Nähe befindet sich der alte Brunnen «Tannenzapfen». Es ist in Form von drei leisten mit Marmor Kegel oben erstellt.
  • Die Fassaden der drei berühmten Gebäude sind auf den Platz gerichtet. Das ist der Garampi Palazzo del Arengo, der Palazzo del Podesta.

Außerdem schauen Sie sich das Video der Sehenswürdigkeiten der italienischen Stadt Rimini:

Parks und Unterhaltungszentren

Neben den Stränden und dem Nachtleben bietet die Stadt den Gästen faszinierende Unterhaltung in Ihren zahlreichen Parks:

  1. WASSERPARKS
    • Der riesige Wasserpark Beach Village verfügt über viele Attraktionen und Spielbereiche, sowohl für Kinder als auch für Liebhaber von extremer Erholung.
    • Ein weiterer und vielleicht der größte Wasserpark «Aquafan» in Rimini.
      Auf dem Territorium von mehr als 90 tausend Quadratmetern gibt es unzählige Wasseraktivitäten.
      Thematische Partys, Vorstellungen und Turniere werden ständig durchgeführt und lassen Sie sich nicht langweilen.
  2. DELPHINARIUM
    Das Delphinarium von Rimini wird mit spannenden Programmen begeistern. Die Shows finden täglich statt. Irgendwann wird es zu einer ungewöhnlichen Vorstellung, an der die Zuschauer aktiv teilnehmen können.
  3. PARKANLAGEN
    • Vergnügungspark Fiabilandia-eine echte Märchenwelt. Ein Ort der Erholung für die ganze Familie.
      Auf dem großen Gelände gibt es alles. Angefangen von kinderkarussells bis hin zu malerischen Teichen, Eisenbahnen und kurvenreichen Wanderwegen.
      Kinder haben die Möglichkeit, Fotos mit Ihren Lieblings-Comic-Figuren zu machen und genießen Sie die leckersten leckereien in einem lokalen Café.
    • Der Park «Marecchia» unter freiem Himmel ist der malerischste Bezirk der Kurstadt. Es bietet die besten Bedingungen, um an einem heißen Tag zu entspannen.
      Organisieren Sie ein Picknick, gehen Sie im Schatten der Bäume zu Fuß und atmen Sie die frische Luft mit den Aromen der einheimischen Pflanzen – ein wahres Wunder.
    • Park «Italien in Miniatur» bietet alle wichtigen Sehenswürdigkeiten des Landes an einem Ort zu erkunden.

      Sie können eine erstaunliche Reise durch Italien an einem Tag machen, ohne die Umgebung von Rimini zu verlassen. 270 Exemplare der berühmtesten Baudenkmäler befinden sich auf 85 Hektar.

      Парк "Италия в миниатюре " - одно из того, что можно посмотреть в Римини и окрестностях
      Die Strukturen sind bis ins kleinste Detail sehr realistisch, zum Beispiel sind Jalousien an den Fenstern sichtbar.

  4. NACHTLEBEN
    In der Nacht verwandelt sich die Stadt in ein großes Unterhaltungszentrum mit zahlreichen Restaurants und Clubs, die die Bürger zum Showprogramm einladen.
    Alle Einrichtungen befinden sich in der Nähe der beliebten Strände.
    Die Region Emilia Romagna ist bekannt für zahlreiche Themenparks, die eine Quelle der Freude für Touristen sind.
  5. RUND UM RIMINI

    Es gibt auch viele interessante Dinge hier. Nur 25-35 Kilometer von der Stadt entfernt können Sie in die Atmosphäre des Mittelalters eintauchen:

    • San Marino ist eine kleine Republik Europas, die von Italien umgeben ist und auf dem Berg Titan liegt.
    • Gradara — diese kleine Stadt liegt 27 Kilometer von Rimini entfernt. Es gibt immer viele Touristen. Die Stadt gilt als eine der schönsten in Italien.
    • San Leo ist wie eine felsige Insel am Zusammenfluss der Flüsse San Marino und Marecchia. Es erstreckt sich in der Nähe des Berges Feltro. Die Festung auf dem Gipfel des Berges und zieht Touristen an.

Tagesausflüge in Rimini

Ниже представлен список того, что можно посмотреть в Римини за один день

Natürlich ist ein Tag nicht genug, um diese schöne Stadt vollständig zu erkunden. Aber während dieser Zeit können Sie Zeit haben, um die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt zu laufen.

Was kann man in Rimini für 1 Tag sehen:

  • Achten Sie darauf, den Cavour Square zu sehen.
  • Gehen Sie über die Tiberius-Brücke.
    Fotografieren Sie an den Mauern der Festung Malatesta.
  • Den Besuch des Palazzo Brioli und des Uhrenturms wäre die Reise nicht vollständig.
  • Die wahre Legende ist der Rubicon River. Es fließt im Norden der Stadt.
  • Vergessen Sie nicht, zum Mittagessen in einem gemütlichen Café zu gehen und Souvenirs in lokalen Geschäften zu kaufen.
  • In der Nacht verwandelt sich Rimini in ein großes Unterhaltungszentrum.

Rimini ist eine große italienische Stadt, die sich mehrere Kilometer entlang der Adria erstreckt. Die herrlichen Sandstrände und die fülle der Unterhaltungen und kulturellen Programme machen die Reise nach ihm unvergesslich.

Добавить комментарий