Die Stadt Bar ist ein großartiger Ort für Kenner der Antike

Крепость Старого Бара - останки былого величия

Die Bar ist das wichtigste touristische Zentrum und der Hafen von Montenegro. Nach historischen Daten wurde die Stadt seit der eneolithischen Zeit zu Beginn der Bronzezeit besiedelt.

Während des zweiten Weltkriegs wurde die Stadt sehr stark zerstört und musste von Anfang an buchstäblich wieder aufgebaut werden. In diesem Zusammenhang ist die Architektur der Stadt Modern geworden, mit neuen Gebäuden, breiten Straßen und Alleen, vielen Parkplätzen und Tankstellen für Autos, die Stadt hat eine gute Infrastruktur geschaffen.

Die Bar liebt Sauberkeit, so dass die Stadt sehr sauber und begrünt ist.

In der Stadt gibt es viele Bäume, grün, viele schöne Blumenbeete, Parks, Plätze geschaffen. Die Bar bietet viele historische Sehenswürdigkeiten, die neugierige Touristen begeistern können und es Ihnen ermöglichen, nicht nur am Meer zu entspannen, sondern auch Museen, Kunstgalerien und andere interessante Orte der Stadt zu platzieren.

Wenn Sie die Antike, historische Denkmäler zu schätzen wissen, dann sollten Sie unbedingt besuchen:

  • Palast und Festung von König Nikola;
  • die Festung der Alten Bar — die überreste der ehemaligen Größe Montenegros;
  • Der olivenbaum, der mehr als 2000 Jahre alt ist, ist der meistbesuchte Ort in der Bar;
  • Skadar See — eine erstaunliche Schönheit Ort, wo viele Vögel Leben.

Добавить комментарий