Wie Sie eine Yacht wählen, so wird Sie schwimmen: Kauf, Registrierung und Wartung von Yachten in Montenegro

Как купить яхту в Черногории

Automobilunternehmen sind alle in der mündlichen Verhandlung, aber wie man eine Yacht in Montenegro kaufen?

Unsere Aufgabe ist es, Licht auf den montenegrinischen yachtmarkt zu werfen, Preisgrenzen festzulegen und zusätzliche Kosten für den Inhalt des zukünftigen Kaufs zu melden.

Die erworbene Yacht muss registriert werden-über dieses Verfahren werden wir auch in einem separaten Unterabschnitt schreiben.

Sea Dream — Verkauf von Yachten in Montenegro

Es gibt viele «Top» Hersteller von Yachten, die sich auf dem Adria-Markt bewährt haben.
Unter Ihnen ist es erwähnenswert:

  • Sunseeker, Fairline und Princess (alle aus Großbritannien);
  • Windy, Nidelv( Norwegen);
  • Ferretti, Riva, Azimut-Benetti (Italien).

Die Liste kann bis ins unendliche reichen.

Wie navigieren Sie in diesem Ozean von Vorschlägen? Um zu beginnen, müssen Sie drei wichtige Fragen zu beantworten:

  1. Wie viel sind Sie bereit zu verbringen. Es geht nicht nur um die Kosten der Yacht selbst.
    Der Inhalt eines schönen Spielzeugs wird auch «in einen Penny» Fliegen»:

    • Kauf zusätzlicher Hardware;
    • Rezeption;
    • Ausbildung;
    • Parkplatz in Marina;
    • jährliche «schwimmen» Sammlung in Montenegro;
    • wahrscheinliche Reparaturkosten (es gibt nichts ewig).
  2. Die Bestimmung der Yacht. Es gibt zwei Möglichkeiten-Sie brauchen ein Spielzeug für:
    • nicht belastende Spaziergänge in den Gewässern der Adria;
    • schwere und lange Expeditionen.

    Wenn Sie ein wandermodell wählen, und dann entscheiden Sie sich für ein Abenteuer um die Welt zu arrangieren — die Yacht muss geändert werden, mit dem händlersystem Trade-in.

  3. Die Größe der Yacht. Nehmen wir an, Sie haben genug Geld, um eine übergroße Motoryacht zu kaufen, aber brauchen Sie es? Gehen Sie jeden Tag mit Freunden ins Meer? Wissen Sie, dass sich die Größe der Yacht direkt auf die Parkgebühren und den Service auswirkt?
    All diese Punkte müssen sorgfältig abwägen.

Как купить яхту в ЧерногорииIhr Freigeist ruft schon lange, um die tiefen des Meeres zu erobern? Dann lohnt es sich, Ihre Fähigkeiten zu schätzen und kaufen Sie eine Yacht in Kroatien. Was könnte besser sein, sich auf einer schneeweißen Yacht in der Ferne zu entspannen?
Menschen, die müde von der Freizeitbeschäftigung in komfortablen Hotels sind, sollten über den Urlaub auf einer Yacht in Kroatien lernen genauer. Die seereise wird lange in Erinnerung bleiben.

Preis Besonderheiten

Also, für jeden oben genannten Punkt wird eine Entscheidung getroffen. Sie haben erkannt, dass der Kauf einer Yacht eine harte Notwendigkeit ist.

Beachten Sie, dass die Preise je nach:

  • Marke,
  • Groesses,
  • Baujahr,
  • Zustände von Mechanismen und Rigging.

Also, wie viel kostet es?

  • Yachten 2003-2005 (Astondoa, Faserind, Azimut) — 220-700 tausend Dollar;
  • Yachten 2006-2007 (Zeelander, Dominator, Cruisers Yachts, Meridian, Ahlen) — 165 000 — 2 200 000 Dollar;
  • Yachten 2008-2010 (Fairline Targa, Proficiat Yachts, Larson, Meridian) — 390 000 — 3 300 000 Dollar.

Aber eine kurze Liste der Budget-Optionen:

  • Hanse 385 (11-Meter-Yacht mit drei Kabinen, 2012) — 105 000 Euro;
  • Bavaria 44 Vision (13,7 m, 3 Kabinen) — 130 tausend;
  • Lagoon 380 (11,55 m, 4 Kabinen, 2009 Jahr) — 150 tausend.;
  • Bavaria 50 (15 — Meter-Yacht mit vier geräumigen Kabinen) — 189 tausend.

Für diejenigen, die beabsichtigen, eine Motoryacht zu kaufen, empfehlen wir die bewährte Marke BENETEAU.
Dies sind zuverlässige, schnelle und komfortable Schiffe mit ausgezeichneten Seetüchtigen Eigenschaften.
Modell Swift Trawler von diesem Hersteller kostet Sie nur 175-260 tausend Euro (abhängig von der Neuheit der Konfiguration).

Registrieren Sie die gekaufte Yacht

Как зарегистрировать яхту2008 wurde durch die Annahme des aktualisierten Gesetzentwurfs «über Yachten» gekennzeichnet, der die Legalisierung des erworbenen Schiffes wesentlich vereinfacht hat.

Hier sind die wichtigsten Vorteile dieses Gesetzes:

  1. Die Yacht kann von einer ausländischen Person (physisch und juristisch) registriert werden.
  2. Mehrwertsteuer und Zollabfertigung müssen Sie nicht bezahlen.
  3. Die anmeldekosten sind gesunken.
  4. Sie können die Yacht innerhalb von 10 Tagen registrieren.
  5. Die Registrierung von Yachten ist vorübergehend und dauerhaft.

Es ist am besten, in den Hoheitsgewässern von Montenegro unter der Flagge dieses Landes zu gehen, aber ein solches Recht erhalten Sie erst, nachdem die Yacht vom Inspektor inspiziert wird.

Wenn die Yacht das Registrierungsverfahren durchläuft, kann Sie vermietet werden — das Gesetz erlaubt es.

Geschätzte Kosten für die Registrierung:

  • 11 Meter — rund 900 Euro;
  • 14 Meter — rund 1800 Euro;
  • 20 Meter (Motoryacht Princess) — rund 3200 Euro.

Zur Frage des Inhalts

Der Inhalt der Yacht besteht aus mehreren Punkten:

  • Surveillance Services:
    • Inspektion und Prüfung Ihrer Yacht;
    • Erstellung einer Mängelliste.

    In der Regel wird der Käufer, der potenzielle Mängel der Yacht vor dem Kauf identifizieren möchte, auf die vermessung zurückgegriffen.

    Auch der Landwirt kann sich mit der Beobachtung des Bauprozesses der Yacht beschäftigen.

  • Destillation von Yachten. Das von Ihnen gekaufte Schiff muss zu Ihrem Wohnort (oder zum Yachthafen, wo der Parkplatz bezahlt wird) gebracht werden.
  • Service. Über die Notwendigkeit der richtigen Pflege der Yacht und regelmäßige technische Inspektionen müssen nicht erinnert werden.
    Die Wartungskosten hängen von der Klasse der Yacht ab.
  • Kauf zusätzlicher Ausrüstung. Sie werden sicherlich brauchen:
    • Akkus,
    • Anker,
    • Wechselrichter,
    • Gangway,
    • Laterne,
    • Chartplotter,
    • Leuchtpistole,
    • Fernglas,
    • Hausapotheke,
    • Schwimmweste,
      picknickausrüstung und viele andere «Kleinigkeiten», die einen Euro aus dem
    • Portemonnaie ziehen.
  • Parkplatz in Marina.

Parkplatz in Marina

Die Kosten für das Parken in Montenegro ist ziemlich demokratisch.

Der Preis kann je nach jahreszeit und Länge Ihres Schiffes variieren. Hier sind die durchschnittlichen meterpreise:

  • 6-12 Meter — 1500-2800 Euro/Jahr;
  • 13-20 Meter — 3160-5110 Euro/Jahr;
  • 21-25 Meter — 5520-8300 Euro/Jahr;
  • 26-30 Meter — 9000-12000 Euro / Jahr.

Es kommt auch vor, dass die Größe der Yacht die genannten Abmessungen überschreitet — dann müssen Sie persönlich über die Kosten des Parkens verhandeln.

Parken in der Marina bedeutet nicht nur das finden einer Yacht im Wasser, sondern eine Liste bestimmter Dienstleistungen:

  • 24 Stunden Sicherheit;
  • überwachung von Moorings und Liegeplätzen;
  • 7% Mehrwertsteuer;
  • Steuerberechnung (5,2 Euro pro Laufmeter Schiff).

Wenn Sie einen Katamaran kaufen, wird der Parkplatz um weitere 50% steigen. Über zusätzliche Serviceleistungen müssen Sie separat verhandeln.

Die Schlussfolgerung ist einfach. Eine bestimmte Summe zu sammeln und eine Yacht zu kaufen, ist nur die halbe Sache. Um sich den Inhalt dieses Fahrzeugs leisten zu können, müssen Sie ein beeindruckendes Jahreseinkommen und ein Verständnis für die schwere des Kaufs haben.

Добавить комментарий