Hochzeit im Montenegro bleibt wunderbare Eindrücke

Свадьба в Черногории - это невысокие цены и восторженные отзывы

Romantische Hochzeitsreisen ins Ausland machen längst auf Status nicht mehr: Viele glückliche Paare erhalten von ihren Verwandten oder Freunden eine Reise nach Europa oder nach Ägypten als Geschenk. Aber wenige kann Hochzeit im Ausland abhalten riskieren. Fast alle haben Angst vor den Schwierigkeiten der Gestaltung, der Papierkram und der scheinbaren Teuerung. Ist es eigentlich so? Hochzeit in Montenegro ist eine der besten Chancen.
Lassen uns sehen, was für die Hochzeit notwendig ist und was diese Zeremonie im Montenegro ungefähr kostet — in einem Balkanland an der Adriaküste.

Hochzeit im Montenegro: Warum hier?

Hochzeit im Montenegro: Warum hier?

  • Erstens, weil eine geschlossene Ehe in diesem Land in Europa als legal anerkannt ist,
  • Zweitens braucht man kein Visum für die Reise nach Montenegro.
  • Müssen wir das dritten Grund besprechen — die märchenhafte Schönheit der Berge Montenegros, die warme Adria und luxuriöse Strände?
  • Vierter Grund ist nur wirtschaftlich –  Eine Hochzeit in Montenegro. Es ist günstig, wenn es um solche Feier im Ausland geht.

Symbolische Hochzeit im Montenegro ist günstige Hochzeit!
Natürlich schließt man hier eine offizielle Ehe, aber auch eine symbolische. Der Unterschied ist nur in der Anzahl der Papieren und Szenarium der Hochzeitszeremonie.

Bedeutung der offiziellen Ehe ist für alle klar, aber symbolische Ehe ist etwas neu. Symbolische Ehe ist eine herrliche Möglichkeit, die Romantik in schon gebildeten Beziehungen hinzufügen. Zum Beispiel, ein Ehejubiläum im Ausland feiern.

In Montenegro können Sie sich kirchlich in der orthodoxen Kirche trauen lassen. Die Hauptreligion ist hier immerhin die Orthodoxie. Feierlicher Gottesdienst in der Kirche auf Montenegrinisch ist ein buntes Ereignis im Leben eines glücklichen Paares.

Was ist eine Hochzeit im Montenegro? Sehen Sie Fotos der glücklichen Neuvermählten:

Wie organisiert man eine Hochzeit?

Es gibt zwei Wege, um eine Hochzeit zu organisieren:

  • Sich an die Firma wenden, die sich mit Auslandshochzeit beschäftigt;
  • Unabhängige Organisation der Hochzeit.

Jeder muss für sich entscheiden, was besser ist. Doch gibt es Pflichtbedingungen, die Papierkram betreffen.

Аренда апартаментов в Черногории

Um eine Hochzeit und weitere Erholung stattzufinden, benötigt man ein Appartement im Montenegro mieten. Dies Variante ist bequem und wert. Lesen Sie den Artikel, wie es besser erledigen.

Sehen Sie unbedingt in den Artikel, welcher Flughafen in der Nähe den Ort der Erholung ist. Verkürzen der Fahrzeugkosten ist möglich.

Papiere für offizielle Hochzeit

Wie in alle europäischen Ländern benötigt man bestimmte Liste der Papiere, um eine offizielle Ehe in Montenegro zu schließen. Die Liste unterscheidet sich etwas von dem in unserem Land allgemein akzeptierten. Deshalb müssen die Neuvermählte im Voraus Hochzeitpapiere vorbereiten. Jeder soll dabeihaben:

  • Geburtsschein;
  • Personalausweis;
  • Reisepass;
  • Reisepasse der Trauzeugen;
  • Beglaubigte Abschrift des Scheidebriefs (wenn es keine erste Ehe ist);
  • Dokument, der keine Hindernisse für die Ehe bestimmt.

Alle Kopien der Papiere sendet man vor sechs Wochen vor der Zeremonie nach Agentur, und die Originale müssen Neuvermählte und Trauzeugen während der Zeremonie dabeihaben.

Beachten Sie aber, dass die montenegrinische Heiratsurkunde und andere Papiere am nächsten Tag nach der Zeremonie ausgegeben werden. Die Übersetzung wird für Anerkennung in ihrem Land in eine Woche ausgegeben.

«Schlüsselfertige» Hochzeit

Свадьба на яхте "под ключ" в ЧерногорииFür Interessierte Paare, die noch nie im Montenegro waren aber eine symbolische Zeremonie durchführen möchten, ist es am besten, sich an die Agentur zu wenden, um sich und ihre Gäste von möglichen Schwierigkeiten zu befreien.

Die Spezialisten der Agentur geben nicht nur einen Rat, sondern helfen auch bei der Ausstellung aller Papiere sowie bieten ein Hochzeitsprogramm an oder führen das Programm der Neuvermählte durch.

Hier entsteht gewöhnliche Dienstleistungsliste, die im Preis der Hochzeit in Montenegro enthalten ist:

  • Ausstellung und Übersetzung der Papiere,
  • Staatliche Pflicht für Registrierung der Eheschließung,
  • Dienstleistungen eines zuständiges Registrar und Übersetzers (offizielle Zeremonien ist auf Montenegrinisch),
  • Musikbegleitung der Zeremonie,
  • Brautstrauß und Boutonniere,
  • hochzeitlich Make-up,
  • Hochzeitsfrisuren für Neuvermählte (mit Probe),
  • Schaumwein und Süßigkeiten (Schokolade, Bonbons),
  • Dienstleistungen eines Hochzeitsfotografen und Kameramann,
  • Dienstleistungen des Hochzeitsveranstalters
  • Hochzeitsbogen mit Blumenschmuck.

Wenn symbolische Zeremonie finden statt, gibt es keine Not im Ausstellung und Übersetzung der Papiere. Dienstleistungen eines Registrar und Übersetzers werden nicht bezahlt: Die Mitarbeiter der Agentur führen selbst eine Zeremonie auf gewünschten Sprache durch.

Solche Zeremonie ist nur ein romantisches Ereignis. Übrigens führt man die Hochzeit nicht nur in der öffentlichen Bildung oder Hotel:

  • auf der Yacht,
  • am Strand,
  • eine der zahlreichen malerischen Orte im Montenegro.

Die ganze Dienstleistungsliste der Agenturen in die Organisation der Hochzeiten im Montenegro kostet: von 900 Euro für eine symbolische Hochzeit; von 1.600 Euro für die offizielle Hochzeit.

Andere Kosten

Fahrzeugen, Hochzeitsbankett und vierstöckige Torte, Appartement für Neuvermählte und Appartements für die Gäste werden getrennt bezahlt.

Natürlich wird ein Teil der Organisationsbetrag der Hochzeit bei den Agenturdienstleistungen ausgegeben, aber man wird aber damit keine Probleme haben.

Wenn Sie sparen will (deutlich), können versuchen, sich selbst um alles zu kümmern.

Unabhängige Organisation einer Hochzeit im Montenegro

Wenn Sie schon im Montenegro waren, ist es einfacher, eine Hochzeit zu organisieren. Außerdem ist es besser, eine offizielle Ehe in Ihrem Heimatland zu schließen, dann sind keine Extrakosten für die Miete eines Registrars und eines Übersetzers.

Man brauchen kein Satz den Registrierungsdokumenten vorzubereiten, spart es auch Zeit und Geld.

Wie kann man also an einer Hochzeit in Montenegro sparen?

    1. Kleidung und Ringen

    Zuerst müssen Sie hochzeitliche Kleider mitbringen — die Miete der Kleider in montenegrinischen Hochzeitssalons ist teuer: mindestens 400 Euro. Ringe kosten im Montenegro etwa 200-250 Euro, dass ein angemessener Preis ist.

    1. Frisuren und Make-up.

    Hochzeitsfrisur kann man in jedem Friseurladen machen lassen, Make-up — im Schönheitssalon. Die Kosten sind von 20 Euro. Kost hängt von der Komplexität der Arbeit.

    1. Fotograf und Kameramann.

    Natürlich ist es besser, lokale Spezialisten einzuladen, weil Sie besser alle Sehenswürdigkeiten und schönen Orte kennen. Doch die Sprachbarriere zu einigen Problemen führen. Das kostet von 450 Euro pro Dreharbeiten.

    Übrigens können Sie alles alleine tun, wenn ein der Gäste kann professionell oder zumindest gut aufnehmen und drehen.

    1. Mietung des geschmückten Autos.

    Bezahlen Sie 35 Euro pro Tag (das ist die Mindestkosten für Mietung) — und fahren Sie nach Lust! Es gibt keine stündlichen Gebühren, deshalb fällt es etwas billig aus.

    1. Bankett im Restaurant

    Die Mindestbestellung an Gerichten pro einen Gast beträgt 25-30 Euro in einem Restaurant. Eingerechnet des außergewöhnlichen Nährwerts und Anzahl der montenegrinischen Gerichte wird niemand Hunger leiden. Die Torte wird getrennt bezahlt – von 100 bis 150 Euro.

    1. Sakrament der Trauung

    Wenn Sie haben Sakrament der Trauung durchzuführen vor, hat es keinen bestimmten Preis. Es geht völlig kostenlos in den montenegrinischen Tempeln. Es ist jedoch üblich Spenden zu tätigen. — sie stellen eine Zahlung für eine schöne Zeremonie dar.

Что посмотреть в Черногории

Wählen Sie aus unseren Artikel, was hier im Montenegro zu sehen. Entwerfen Sie eine Hochzeitsroute um die Sehenswürdigkeiten zu besuchen.

Notwendige Hochzeitszubehör und Geschenke können im Montenegro in Budva eingekauft werden. Lesen Sie nach Link.

Braucht man ein Visum in Montenegro reisen? http://adriaticsea.blog/mne/customs/viza-v-chernogoriyu.html

Wenn man einen wirklich schönen Festtag ohne allzu hohen Aufwand verbringen möchten, gibt es keinen besseren Ort als Montenegro!

Добавить комментарий