Kreuzfahrt durch Adria

Круиз по Адриатическому морю

Eine Kreuzfahrt durch Adria schenkt unübertragbare Eindrücke, ein Mix von der Erholung und dem Abenteuer. Es ist eine Fahrt für jeden! Sie können eine Kreuzfahrt mit Ihrer Familie, Freunden, ja sogar Kollegen machen. Sie können Inseln und Städte von Italien, Montenegro und Kroatien besuchen, die Schönheit und die Authentizität dieser Länder genießen und neue wunderbare Aktivitäten entdecken. Und das alles ohne anstrengende Umzüge und Überflüge.

Welche Kreuzfahrt durch Adria wählen?

Der zentrale Punkt Ihrer Fahrt ist natürlich die Wahl des Kreuzfahrschiffes. Es gibt viele Kreuzfahrschiffe, die im Geist von verschiedenen historischen Epochen ausgestattet sind. Die erstklassigen Hotels können sich nicht mit ihnen messen, wenn es um die immer wechselnden faszinierenden Landschaften geht. Moderne Kreuzfahrschiffe verfügen über alles, was aktiv erholende Menschen brauchen können. Zum Beispiel kann man unterwegs Sport treiben, weil es auf den Decks oft Sporthallen, Schwimmbecken und Spielplätze gibt. Professionelle Animateure und Musikbands lassen die Touristen sich nimmer langweilen. Wählen Sie ein Kreuzfahrschiff aufmerksam und seriös, es wird Ihr Haus für die Dauer der Kreuzfahrt sein und Ihnen nur unübertragbare Eindrücke ohne Negativ bringen!

Im Durchschnitt kostet eine 1-Woche-Kreuzfahrt  durch Adria von 700 bis 4000 Euro je nach Reiseprogramm. Normalerweise umfasst die Kreuzfahrt:

  • Kajütenunterkunft (Innen-, Außenkajüte, Kajüte mit Balkon oder Suite);
  • Essen;
  • Aktivitäten an Bord;
  • kostenloses Wi-Fi.

Route

Venedig

Die Tour ist gekauft, die Koffer sind vollgepackt und jetzt ist die Zeit loszufahren! Der Abfahrtspunkt der erkenntnisreichsten und bequemsten Route ist Venedig. Von der ersten Minute Ihrer Reise werden Sie sich nicht langweilen, denn Venedig ist eine perfekte Stadt, um die richtige Stimmung zu schaffen.

Die Kreuzfahrt fängt am «Maritinebahnhof » an. Er liegt 15 Kilometer weit vom Flughafen. Wenn Sie sich beeilen, können Sie mit dem Taxi fahren. Aber es gibt auch eine günstige Variante wie ein Motorschiff.

Es gibt viele interessante Aktivitäten in Venedig. Hier kann man mit einer Gondel schwimmen, eine Strandinsel Lido besuchen, die Architektur und die Atmosphäre dieser zauberhaften Stadt genießen.

Montenegro

Der nächste Punkt auf der Karte unserer Kreuzfahrt durch Adria ist Montenegro. Hier liegt Kotor, das Städtchen am Ufer in der Nähe der Kalksteingebirge des Berges Lovcen. Kotor wird sogar „das kleine Venedig“ genannt, denn Ende Juli-Anfang August findet hier das „Kotor International Sommer Kostümfest“ statt, das auch als „Bokelsk Nacht“ bezeichnet wird. Die Stadt verwandelt sich für einige Tage in einer Art vom venezianischen Kostümfest. Kotor wird Sie bestimmt mit ihren Traditionen, malerischen Straßen und Buchten sowie historischen Denkmälern bezaubern. Zum Beispiel gibt es hier eine Burgmauer, die zweitgrößte Mauer der Welt nach der Chinesischen Mauer.

Kroatien

Und endlich sind Sie in Kroatien! Stärken Sie sich, weil dieses Land Ihnen viele Kurstädtchen, die Sie unbedingt besuchen müssen, bieten kann:

 

  • Dubrovnik ist eine unglaublich schöne Stadt, die von der UNESCO geschützt wird. Nach dem grausamen Bombenwurf und der Okkupation während des Zweiten Weltkrieges wurden umfangreiche Restaurierungsarbeiten durchgeführt, die 2005 endeten. Jetzt lädt Dubrovnik wieder Touristen ein. Hier können sie architektonische und kulturelle Sehenswürdigkeiten genießen.
  • Split ist die zweitgrößte Stadt Kroatiens und vereint völlig unterschiedliche Epochen. Hier gibt es alle möglichen Ausdruckarten. Das ist ein Himmelreich für Künstler und Ästhetiker!

Wenn Sie der Meinung sind, dass die in diesem Artikel genannten Städte alles sind, was diese Kreuzfahrt anbieten kann, dann irren Sie sich. Adria hört nie auf zu erstaunen, zu begeistern und an sich zu verlieben. Verirren Sie sich in jedem dieser wunderbaren Orte und Sie werden es nicht bereuen.

Добавить комментарий