Die besten Strände von Montenegro-Orte

пляжи Черногории

Einst ein ehemaliger Teil Jugoslawiens, und jetzt ein unabhängiges und unabhängiges Montenegro wird als eines der umweltfreundlichsten europäischen Länder bezeichnet. Aus der ganzen Welt (und vor allem aus allen Punkten Europas und Eurasiens) gehen hierher, wo Sie einzigartige Landschaften, Denkmäler der alten und alten Architektur, echte nationale Färbung und Volkstraditionen der Ureinwohner des Landes finden. Aber die meisten, vielleicht gefragt-die Strände von Montenegro, die sich entlang der Adria-Küste.

Die Küste Montenegros ist fast 300 Kilometer von sehr unebenem meeresrelief, wo Felsen und Kiefern durch kleine Sand-und Kiesstrände (nur etwa 73 Kilometer Strände) unterbrochen werden. Ihre Vielfalt und Pracht gibt den Bewohnern des Landes einen Grund zu glauben, dass ein Urlaub am Meer in Montenegro — die beste an der Adria.

Lage der besten Plätze für Strandurlaub

Bei der Schaffung der montenegrinischen Strände zeigte das Universum beispiellose Großzügigkeit bei der Auswahl der Materialien — hier gibt es Sand, kleine und große Kieselsteine, Steine in verschiedenen Formen und Größen, sowie Formen — halbrunde, die in geschlossenen Buchten liegen, längliche Halbmond überfüllten Kaps, kleine klappen unter den mit Kiefern bewachsenen Felsen.

Kurz gesagt, was auch immer Sie von montenegrinischen Stränden wollen, können Sie es finden und erhalten.

Die Strände von Igalo und Ulcinj Riviera sind die besten in Montenegro.

Also, noch, wo sind die besten Strände in Montenegro? Und die besten in Montenegro sind die Strände von Igalo und Ulcinj Riviera.

Как поехать в Черногорию самостоятельноEine der Möglichkeiten der Unterkunft für eine Selbstreise-mieten Sie eine Wohnung in Montenegro für eine lange Zeit, hier detaillierte Informationen wie es zu tun.

Strände Von Igalo

Igalo ist der bekannteste touristische Ort in Montenegro und das umfangreichste therapeutische und touristische Zentrum am Mittelmeer. Hier ist die subtropische Vegetation von außergewöhnlicher Schönheit, hier vermischt sich die Luft mit den Bergen und dem Meer, hier kann man sich nicht nur «richtig» erholen, sondern auch einen Komplex von Wellness-Behandlungen Durchlaufen.

Es liegt sieben Kilometer von der Stadt Herceg Novi entfernt, unter dem Berg Orien, der am Ufer der Adria steht.

Ein beliebter Ort zum Wandern in Igalo ist die Promenade «Seven Danits». Es ist eine Promenade mit verschiedenen Souvenirläden, Restaurants und Geschäften.

In Igalo erstreckt sich die Kette aus Bars, Restaurants und Restaurants, Cafés für jeden Geschmack über mehrere Kilometer.

Das Wasser in Igalo ist mit der blauen Flagge der UNESCO markiert.

Das Wasser an den Stränden von Igalo zeichnet sich durch eine Besondere Transparenz aus, die mit der blauen Flagge der UNESCO gekennzeichnet ist. Dieser Vorteil wird von Tauchern aktiv genutzt, und es gibt mehrere Tauchschulen in Igalo, einschließlich — und zum ersten mal unter Wasser Tauchen.

Die beliebtesten Strände:

  1. Пляж Жаниц - лучшее место для пляжного отдыхаStrand Von Janitz. Am bekanntesten unter den Touristen (einschließlich der Russischen) Kiesstrand Janits. Seine Gesamtfläche beträgt etwa fünf Kilometer, der Strand ist perfekt eingerichtet-Sonnenschirme, Liegestühle, Duschen, Umkleideräume, Cafés und Attraktionen.
    Der Standort von Janitsa ist das Nizina Mirišta, auf dem P-ove Luštica. Von Herceg Novi sind es etwa drei Kilometer. Es ist der beste Strand in Herceg Novi und Montenegro.
    Der Strand ist mit weißen kleinen Kieselsteinen bedeckt, an einigen stellen sind Betonplatten gelegt. Sehr praktisch in der heißen jahreszeit befinden sich in der Nähe des Küstenstreifens Olivenhaine. Dort können Sie sich vor der Hitze verstecken und einen guten Snack, indem Sie aus mehreren Restaurants.
    Andere Strände von Herceg Novi sind nicht weniger malerisch, aber etwas weniger gut angelegt. Einige von Ihnen sind nur vom Wasser zugänglich, aber Sie sind die wenigsten mit Touristen gefüllt.
    Unerfahrene Urlauber sollten Bedenken, dass felsige Strände nicht nur Menschen, sondern auch Seeigel sehr anziehen. Um den Nervenkitzel der Datierung zu vermeiden, sollten Sie spezielle Schuhe zum schwimmen tragen und die Oberfläche von Steinen und Betonplatten sorgfältig untersuchen.
  2. Один из пляжей Игало - Пляж Святого СтефанаSt. Stephen ‘ S Beach. Sehr ungewöhnlich in seinem Aussehen, und deshalb unglaublich beliebt bei Touristen Strand St. Stephan. Es ist eine Insel-ein Hotel, das mit dem Festland durch eine massenhafte Landenge verbunden ist.
    Auf beiden Seiten der Landenge befinden sich Strandzonen. Malerische Anblick auf der Wasseroberfläche und inselgebäude, sauberer feiner Sand, ein hohes Maß an strandkomfort — all diese Komponenten machen San Stefan nicht nur superpopulär, sondern auch sehr teuer Strand.

Strände Von Ulcinj

Diese Orte des Strandurlaubs sind auf der ganzen Welt für Ihren ungewöhnlichen basaltsand berühmt. Der ungewöhnliche rötlich-graue Sandton wird durch Basalt als Hauptbestandteil erklärt, und ein hoher Prozentsatz der Mineralien in der Zusammensetzung ist besonders nützlich bei der Behandlung von Läsionen des Bewegungsapparates.

Ulcinski Velika Plaža gilt als der größte Strand Montenegros. Dieser Strand ist komplett sandig, aber nicht zu gut gepflegt.

Schönes Wasser, Kiefern, andere Reize fast wilden Urlaub für viele Touristen sind etwas durch die Tatsache verdorben, dass unter den Urlaubern auf Velika Plaža viele Menschen in Albanien, nicht geneigt, mit den europäischen Traditionen des Verhaltens zu rechnen.

Die Länge Der großen Plage erreicht 13 km. laut Statistik kann der Sandstrand mehr als 250 tausend Sonnenanbeter aufnehmen.

Aber das Wasser der Adria, basaltsand, flachen und sanften Eingang zum Wasser ziehen hier eine beträchtliche Anzahl von Familien, so dass einige Konventionen, glauben wir, können und vernachlässigt werden.

Добавить комментарий