Die schönsten sehenswerten Schlösser in Kroatien

Im Laufe seiner Geschichte stand Kroatien unter Einfluss von verschiedenen Reichen. Hier herrschten Griechen und Römer, regierte der unabhängige Staat Venedig und danach Österreich-Ungarn. Wenn Sie mehr über die Geschichte des Landes erfahren möchten, sollten Sie unbedingt die prächtigen Schlösser Kroatiens mit ihren Mythen und Legenden besuchen, die Ihre Fantasie anregen können.

Die Burgen in Kroatien wurden hauptsächlich im Mittelalter oder in der Renaissance gebaut. Einige von ihnen werdenin Museen umgewandelt und sind für die Öffentlichkeit zugänglich.

Schloss Tracoscan

Es ist das besterhaltene Schloss in Kroatien. Das Schloss wurde Ende des 13. Jahrhunderts erbaut und im 16. Jahrhundert wurde sein Eigentümer der kroatische Graf Draskovic. Nachdem die osmanische Gefahr abgenommen hatte, wurde die Burg allmählich zerstört. Glücklicherweise beschlossen die Eigentümer im 19. Jahrhundertdas Gebäude zu renovieren, da das Interesse am nationalen und familiären Erbe geweckt wurde. Neben einer umfangreichen Waffenausstellung verfügt das Schlossmuseum über eine Porträtgalerie und eine Ausstellung alter Möbelstücke.

Schloss Pejačević

Das Schloss befindet sich im östlichen Teil des Landes in der kleinen Stadt Našice und ist eine der schönsten und besterhaltenen Burgen in Kroatien. Das Schloss wurde im Stil des Neobarockerrichtet mit einem See und einem Park, die dem Gebäude einen besonderen romantischen Glanz verleihen. Das Schloss wurdeim 19. Jahrhundert zu Lebzeitendes Grafen Pejačević, eines bedeutenden Politikers jener Zeit errichtet. Heute ist das Schloss teilweise in ein Museummit interessanten ethnografischen Sammlungen und anderen Ausstellungen umgewandelt.

Osal

Die mittelalterliche Festung thronte am Ufer des Flusses Kupa. Im 18. Jahrhundert wurdesie in ein Schloss umgewandelt und hier lebten die berühmtesten Adelsfamilien. Jetzt ist das Schloss ein Kunstmuseum. Unter den Schlössern Kroatiens ist Osal eine atemberaubende architektonische Perle.

Trsat

Die Burgerhebt sich über der Bucht. Sieist einer der bekanntesten Orte in der Stadt Rijeka. Trsat liegt auf einem 150 Meter hohen Hügel und wurde vermutlich an der Stelle einer alten illyrischen und römischen Festung erbaut. Es gibt ein Restaurant vor Ort. In seinem Innenhof werden kulturelle Veranstaltungen wie Theater- und Musikkonzerte durchgeführt.

Veliki Tabor

Die mittelalterliche Burg befindet sich in der grünsten Gegend. Es ist ein Weltkulturerbe aus dem 15. Jahrhundert. Heute ist es ein Museum, in dem kulinarische Feste und das berühmte Festival der Kurzfilme stattfinden. Mit der Burg ist eine Legende verbunden, die ein verliebtes Mädchen betrifft, das in die Schlosswände eingemauert wurde. Es wird vermutet, dass es wegen Hexerei getötet wurde, und das verborgene Motiv war, dass der damaligeSchlossbesitzer dagegen war, dass sein Sohn dieses arme Mädchen heiratete. Man sagt, dass im Schloss immer noch ihre Stimme zu hören ist.

Fast alle Schlösser in Kroatien sind von Wäldern und wunderschönen Seen umgeben, wo Sie nach einem Museumsbesuch entspannen können.

Добавить комментарий