Von Kroatien nach Venedig mit der Fähre-Fahrpläne, Kosten und Vorteile des Transports

Паром из Хорватии в Венецию - знакомимся с расписанием и в путь

Kroatien zu besuchen und Venedig nicht zu besuchen, halten viele Reisende für ein Verbrechen. Der Grund für dieses Urteil liegt in der regelmäßigen Fähre von Kroatien nach Venedig.

Sie können nicht nur mit der Fähre in die Wasserstadt gelangen, sondern auch mit einem Katamaran.

Die Reise lohnt sich, im Voraus zu planen, indem Sie die Route, interessante Sehenswürdigkeiten auf dem Weg und lernen über die Möglichkeiten des Einkaufens. Es lohnt sich auch, über Preise und Zeitpläne zu lernen — dies wird wie immer unsere Ressource helfen.

Planen Sie eine venezianische Tour mit der Fähre

Паромы в Венецию компании Venezia Lines

Ausflug nach Venedig mit der Fähre SAN PAWL

Sie können auf viele Arten nach Italien kommen, aber eine Kreuzfahrt auf See ist bei weitem die romantischste von Ihnen.

Von Kroatien nach Venedig können Sie mit der Fähre und dem Katamaran fahren — die Letzte Option ist schneller, aber es ist nicht so atemberaubend. Das zweite Plus des fährtransports ist seine Wirtschaftlichkeit. Die überfahrt kostet viel billiger Flug.

Die beste Option, um nach Venedig zu Reisen, ist ein Ausflug, der für 1-2 Tage ausgelegt ist.

Auf dieser kurzen Reise werden Sie von einem russischsprachigen Reiseleiter begleitet und die Route wird so gestaltet, dass die maximale Anzahl an interessanten Orten enthalten ist. Solche Ausflüge werden von vielen Reiseveranstaltern organisiert.

Hier sind ein paar Beispiele:

  • Путешествие на пароме в ВенециюVenezia Lines. Die Fähren dieser Firma fahren auf der Strecke Poreč-Venedig-Poreč, und die Kosten für den Genuss beträgt 800 Kuna.
    Die Fähre fährt zweimal in der Woche (Mittwoch, Samstag) genau um 08.00 Uhr ab. Die Dauer der Fahrt beträgt 2,5 Stunden.
  • Atlas. Der Ticketpreis ist ähnlich wie der Vorherige.
    Das Reiseprogramm und der Zeitplan werden direkt von den Managern des Unternehmens angegeben.
  • Commodore Cruises. Die Budget-Option der aufgeführten.
    Der Ticketpreis beträgt 720 kun, Kinder fahren im Allgemeinen kostenlos (bis 7 Jahre). Jugendliche unter 15 Jahren fallen den halben Preis ab.
    Der Zeitplan muss von den Vertretern der Firma erfahren werden.

Ein Teil der Touristen wird speziell nach Poreč geschickt, um von dort nach Venedig zu gelangen. Die kanalstadt ist ein teures Vergnügen, deshalb sparen erfahrene Wanderer. Nichts hindert Sie daran, sich in Poreč niederzulassen, und in Venedig zu kommen. Auf der Tasche ist ein solcher Urlaub unwichtig. Es stimmt, es gibt auch Fallstricke — Lesen Sie weiter unten.

Fahrpläne für Fährverbindungen

Расписание паромных переправ из Хорватии в ИталиюReisende hindern nichts daran, selbst in die kanalstadt zu gehen. Die Route kann nicht nur von Poreč, sondern auch eine Reihe von anderen kroatischen Städten gelegt werden — Fähren von Kroatien nach Italien gehen nach einem ausgezeichneten Zeitplan.

  • Mali Lošinj-Venedig. Die Stadt Mali Lošinj liegt auf der kleinen Insel Lošinj. Venezia Lines ist ein bekannter Veranstalter. Nehmen Sie die Fähre nach Lošinj und fahren Sie langsam entlang der Adria. Abfahrt-einmal pro Woche. Die Dauer der Reise beträgt 4,5 Stunden.
  • Porec-Venedig. Diese Route haben wir oben erwähnt.
  • Pula-Venedig. Veranstalter Ist Venezia Lines. Die Fähre fährt zweimal pro Woche von Pula ab. Die Reisezeit beträgt 3 Stunden und 45 Minuten.
  • Rabac-Venedig. Wenn Sie in Rabac Urlaub machen, müssen Sie die Reise im Voraus planen. Venezia Lines bringt Passagiere nur einmal pro Woche in die kanalstadt.
  • Rovinj-Venedig. Die Fähren von Rovinj fahren täglich, so dass man nach Venedig gehen kann, wie zu sich nach Hause. Es stimmt, die Fähre fährt durch den Pool-es dauert 4,5 Stunden.

Fähren fahren auch von Umag und Piran ab.

Die Firma Venezia Lines hat einen ziemlich starken Konkurrenten-Adriatic Lines. Diese Jungs spezialisieren sich auf Katamarane — schnelle Schönheiten, die aus jedem Ferienort Istriens starten.

Der Fahrplan des Katamarans von Kroatien nach Venedig «Adriatic Jet» sieht so aus:

  • В Венецию на пароме Adriatic JetRovinj-Venedig. Die abfahrtstage sind Dienstag, Freitag. Die Fahrt dauert 2,5 Stunden. Der Katamaran fährt von der Großen Mole ab, die Abfahrtszeit ist 08.00 Uhr. Um 10.30 Uhr sind Sie bereits in San Basilio.
  • Porec-Venedig. Der Zeitplan ist auch zweitägig. Mittwochs fährt der Katamaran durch Umag (die Straße dauert 3,5 Stunden), aber am Samstag erfolgt der direkte Flug (die Dauer der Reise — 2,5 Stunden).
  • Pula-Venedig. Der Katamaran von Pula fährt dreimal pro Woche (Montag, Donnerstag, Samstag), die Dauer der Reise beträgt 3 Stunden.
  • Umag-Venedig. Aus Umag können Sie nur am Mittwoch — auf einem vorbeifahrenden Katamaran. Die Fahrt dauert 2,5 Stunden.

Das Unternehmen besitzt einen zweiten Katamaran — «Prince of Venice».

Der Fahrplan dieses Schiffes ist wie folgt:

  • Porec-Venedig. Der Katamaran fährt vier mal pro Woche (außer montags und am Wochenende), die Dauer der Reise beträgt 3 Stunden.
  • Umag-Venedig. Aus Umag kommen Sie traditionell nur einmal pro Woche — montags. Der Weg dauert 2 Stunden.

Sehenswürdigkeiten an Bord!

Das Hauptziel unserer Reise sind venezianische Sehenswürdigkeiten. Sofort lohnt es sich zu reservieren: buchen Sie einen Tagesausflug, sollten Sie sich auf ein gründlich komprimiertes, fließendes und standardisiertes Programm zählen. Es sieht ungefähr so aus (mit leichten Variationen):

  • Экскурсии по ВенецииMarkusplatz. Sie werden vom venezianischen Hafen zum erwähnten Platz transportiert, zeigen die umliegenden Gebäude und erzählen etwas über Sie.
    Die Kosten für diesen Programmpunkt betragen 15 Euro.
  • Gondeln fahren. Wenn Sie alleine Reisen, zahlen Sie dem Gondoliere 40-50 Euro. Im Rahmen des ausflugsprogramms wird das Vergnügen billiger — 30-35 Euro.
  • Essen im Restaurant. Müde von den venezianischen Wanderungen, können Sie einen Snack in einem lokalen Restaurant. Der Preis für das Mittagessen beträgt 25 Euro.
    Viele Reisende bemerken die scharfe Teilung der venezianischen Cafés und Restaurants in «sehr teuer» und Billig, aber «ungenießbar». Es lohnt sich also, in der von den Veranstaltern angebotenen Einrichtung zu Essen.
  • Reiten auf dem Canal Grande. Dieser Spaß kann als «Exkursion» bezeichnet werden.
    Für 30 Euro können Sie mit dem vaparetto (Wassertaxi) schwimmen und alle wichtigen Sehenswürdigkeiten, einschließlich der berühmten Rialtobrücke, besichtigen.
  • Rückfahrt. Die meisten angehenden Touristen haben Angst, allein durch Venedig zu Wandern, da es ziemlich einfach ist, sich dort zu verirren. Daher ist es möglich, den Rücktransport zum Hafen für 15 Euro zu bestellen.

Die Liste der Sehenswürdigkeiten, die Sie auf der Reiseroute sehen können, hängt vom Ausgangspunkt und den von Ihnen gewählten Punkten des exkursionsprogramms ab. Diese Liste wird auch von der Anzahl der Tage beeinflusst, die am Ausgangspunkt und in Venedig selbst verbracht wurden.

Unabhängige Touristen sollten sich besser mit der venezianischen Karte versorgen.

Wenn Sie keine Angst haben, verloren zu gehen — Sie können auf der Fähre sparen (nehmen Sie ein normales Ticket vor Ort) und genießen Sie eine Fahrt mit der Straßenbahn (ohne Betrug kostet dieses Vergnügen 6 Euro).

Nehmen wir an, Ihre Reise mit der Fähre beginnt in Poreč. In diesem Fall wird die Liste der interessanten Orte wie folgt Aussehen:

  • Strand Von Bijeca. In Poreč gilt dieser Strand als der beliebteste. Hier kann man sich ein paar Tage hinlegen und die Adria-Sonne genießen. Ideal für Familientourismus.
  • Посещение достопримечательностей в Хорватии и Венеции Rote Insel. Müde von der urbanen Zivilisation lieben Touristen diese ruhige Ecke.
    In der Tat, vor uns ein Archipel, bestehend aus den Inseln Mashkin und St. Andrew. Die Inseln verbinden sich vom massenhaften Isthmus. Sie können im Hotel «Istra»übernachten.
  • St. Nikolaus-Insel. Diese bewohnte Insel wurde in der Bucht von Poreč geschützt. Die saubersten Strände und die mittelalterliche italienische Burg, die seltensten Vogelarten — im Allgemeinen gibt es etwas zu sehen.
  • San Marco. Wenn Sie im venezianischen Hafen landen, sollten Sie diesen begehrten Platz besuchen. Aber Vorsicht vor Horden von Tauben, die von oben auf den touristischen Köpfen scheißen.
  • Canal Grande. In der Tat ist es die zentrale Straße der Wasserstadt — es ist notwendig, in vaparetto darauf zu fahren.
  • Die Seufzerbrücke. Diese charmante barocke Brücke wird über den Schlosskanal verlegt. Obligatorischer Punkt des Kulturprogramms.
  • Der Dogenpalast. Die bekannteste venezianische Struktur, findet sich in allen Reiseführern. Symbol der macht und des früheren Ruhmes der Republik Venedig.
  • Rialto-Brücke. Es ist einfach, diese venezianische «Visitenkarte» zu sehen — die Brücke erstreckt sich über den Canal Grande. Also, gehen auf eine Wasserreise, töten Sie gleichzeitig zwei Hasen.

Einkaufen: angenehm mit nützlich

Шоппинг в Старой ВенецииDas alte Venedig ist buchstäblich mit Souvenirläden, Juwelierläden, Boutiquen mit Murano-Glas und Kleidung gefüllt. Die Preise sind hoch, da all diese Pracht für Touristen gedacht ist. Dennoch bietet das Alte Venedig die größten Möglichkeiten zum Einkaufen, da hier Designer-Boutiquen berühmter Marken untergebracht sind:

  • Armani;
  • Chanel;
  • D&G;
  • Furla;
  • Guess;
  • MaxMara;
  • Benetton.

Шоппинг в Местре Венеция

Wenn Sie sich für ein Produktives Einkaufen entscheiden (und gleichzeitig freie Zeit haben) — gehen Sie in die venezianischen Vororte:

  • Mestre;
  • Verona;
  • Vicenza.

Es ist dort platziert riesige outlets und Stock-Zentren, Rabatte, die 30-70% erreichen. Die Hauptsache ist, mit der Saison zu erraten.

Ein weiteres nettes Merkmal des Alten Venedig ist der Handel mit touristenmasken. Kleine Masken (5-7 Zentimeter) Kosten etwa 3 Euro, ein wenig mehr — 12-30, und Masken von angemessener Größe (ohne Besondere Schnickschnack) Fliegen in 30-40 Euro. Und das ist die untere Schwelle.

Что обязательно посетить в ИталииPlanen Sie einen Urlaub und dieses mal erwartet Sie Italien? Was Sie unbedingt besuchen sollten in diesem wunderbaren Land? Einen überblick über die interessantesten Orte des Landes erfahren Sie in unserer Publikation.
Eine der wichtigsten Fragen für echte Shopaholics-Wann ist es besser, zum Einkaufen nach Italien zu gehen link. Wählen Sie die richtige Zeit und ein erfolgreiches Einkaufen!

Die Kosten des Vergnügens

Der Durchschnittliche Preis für Reisen mit der Fähre variiert zwischen 300-800 kun.

Betrachten Sie private Beispiele:

  • Rovinj-Venedig. Die Kosten für die Reise hängt von der» Höhe » der Saison — 300-370 kun (hin-und Rückfahrt).
  • Jetzt auf der offiziellen Website Venezia Lines solche Preise (untere Gabel — Kinderticket): 76,5-121 Euro (hin-und Rückfahrt).
  • Porec-Venedig. Informationen aus der vorherigen Ressource genommen (die Preise sind relevant für August 2014 Jahr) — 76,5-121 Euro.
  • Pula-Venedig. Die Kosten für die hin — und Rückfahrt betragen 78 bis 124 Euro.
    Mali Lošinj-Venedig. Hier ist die Fähre die teuerste-90-149 Euro.

Bilanz ziehen.

Der Aufenthalt in Venedig selbst ist teuer, und jeder Tourist träumt davon, diese einzigartige Stadt zu besuchen. Daher ist die Kombination eines vollwertigen Urlaubs in einem demokratischeren (zu Preisen) Kroatien mit kurzfristigen Ausflügen in die Stadt der Kanäle eine ausgezeichnete Lösung.

Добавить комментарий