Geschichte Albaniens kurze Zusammenfassung

Im Laufe der Geschichte wurde Albanien aufgrund seiner Lage von einer Reihe von Reichen und anderen Ländern regiert und beeinflusst. Da Albanien in der Nähe von Griechenland und an der Adria lag, war das Land bei vielen internationalen Konflikten ein strategisches Gebiet.

Alte Geschichte Albaniens

Das Gebiet wurde zum ersten Mal um 2000 v. Chr. von Illyrern bewohnt. Die Illyrer gerieten in Konflikt mit Rom und wurden von ihnen 167 v. Chr. erobert. Das erste Reich, das das Land übernahm und die Geschichte Albaniens beeinflusste, waren Römer. Danach, kurz zusammengefasst, wurden die Gebiete zum Bestandteil von Byzanz oder des oströmischen Reiches.

In den 1300er Jahren übernahm das Osmanische Reich die Kontrolle über das heutige Albanien. In dieser Zeit trat der Großteil der Bevölkerung zum Islam über.

Mitte des 14. Jahrhunderts erlebte die Geschichte Albaniens, wie bei Wikipedia vermerkt, eine jähe Wendung, und die Albaner konnten unter der Führung des Nationalhelden George Castrioti Scanderbeg für kurze Zeit die Unabhängigkeit von den Osmanen erlangen.

Das Osmanische Reich gewann jedoch bald wieder die Kontrolle. Die Albaner haben im Laufe der albanischen Geschichte mehrmals für ihre Unabhängigkeit gekämpft. Sie erreichten diese mehrmals für kurze Zeit, wurden aber Ende des 20. Jahrhunderts schließlich ein landesweit anerkanntes Land.

Geschichte Albaniens 20. Jahrhundert

Im Zweiten Weltkrieg wurde Albanien zuerst von Italien und dann von Deutschland besetzt. Kurz zusammengefasst war in Albanien nach dem Krieg das totalitäre kommunistische Regime an der Macht. Das Land blieb während der nächsten mehr als 40 Jahre unter kommunistischer Herrschaft vom Rest der Welt isoliert, bis sich 1992 die Geschichte Albaniens änderte und demokratische Wahlen abgehalten wurden. Der erste frei gewählte Präsident war Sali Berisha

Bis heute herrscht im Land Verwirrung, sowohl demokratische als auch kommunistische Parteien kämpfen um die Macht. Es ist sehr schwierig, die Geschichte Albaniens kurz zusammenzufassen. Ein Land, das Höhen und Tiefen erlebt hat, ist ein Kandidat für den Beitritt zur Europäischen Union, die Stabilität kehrt allmählich zurück, aber das Land bleibt arm. Die jüngste Geschichte Albaniens wurde bei Wikipedia noch nicht beschrieben, aber wir hoffen, dass dieses Land eine schöne Zukunft hat.

Добавить комментарий